Kundenrezensionen
Durchschnittliche Kundenbewertung
4 Rezensionen

4 Sterne
0%

3 Sterne
0%

2 Sterne
0%



0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Priamos, 12. September 2009
Von 
T. Hoffmann (Khe, Baden)
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der Schatz des Priamos: Wie Heinrich Schliemann sein Troja erfand (Taschenbuch)
Hallo,

der Titel hält was er verspicht. Wie immer von Vandenberg, wird der historischen Epochen durch die wirklichkeitsnahe Darstellung - Leben eingehaucht. Sehr spannend und sehr empfehlenswert.

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bewertung, 20. März 2015
Von 
Gundula Jeske
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der Schatz des Priamos: Wie Heinrich Schliemann sein Troja erfand (Taschenbuch)
Das Buch ist eine von mehreren. Das Buch wird für einen Vortrag benötigt, sehr preisgünstig- enthält viele nützliche Hinweise- prima

10 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Biographie von Heinrich Schliemann, 17. Februar 2003
Von 
VorRalle (Rheinhessen)
In dem Buch wird das Leben von Heinrich Schliemann bis zu seinem Tod in sehr spannender Weise erzählt. Das Buch liest sich wie ein Roman.
Schliemann erlernte schon in frühester Zeit mehrere Sprachen, er war ein wahres Sprachgenie. Durch viel Geschick brachte er es aus dem Nichts als Kaufmann zu Reichtum.
Er erkannte bald, dass sein Interesse in der Archäologie liegt. Er gab seinen Beruf auf und konnte durch sein Vermögen die vielen Ausgrabungen in Troja und Mykene finanzieren.
Wenig Glück hatte er mit den Frauen. Auch kämpfte er sein Leben lang um Anerkennung in der Fachwelt.
Das Buch ist für historisch Interessierte sehr zu empfehlen.

Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel:
 Alle 4 Kundenrezensionen anzeigen...